Was ich versuche:

...mit offenen Augen durch diese Welt zu gehen

...zu sehen, was andere vielleicht eher übersehen

...im Banalen, Einfachen und Hässlichen das Schöne zu sehen

...oder aus oben Genanntem etwas in meinen Augen Schönes zu schaffen

...meinen ganz persönlichen Blick auf die Dinge anderen zugänglich zu machen

 

Was ich tue:

..."Bilder aus der Welt schneiden" - ohne Schnickschnack oder Bildbearbeitung (nur schwarzweiss sei mir erlaubt)

...den perfekten - oder besser: den beabsichtigten - Bildausschnitt bereits während des Fotografierens bestimmen

...oder aber Momente einfangen, festfrieren, festhalten - wie auch immer: etwas Glück gehört natürlich dazu